Menschen suchen Patentlösungen – das ist die Chance

Pille, Gespräch, Intervention

Personen, die Beratung in Anspruch nehmen, sprechen ihrem Gegenüber – z. B. einer Psychotherapeutin oder einem Psychotherapeuten – Kompetenz zu.

Auch wenn zwischen beiden Seiten eine klare Arbeitsbeziehung steht (Auftragsklärung im Systemischen), gibt es dennoch eine Kompetenzzuschreibung aus Klientensicht in Richtung Berater.

Es ist ein natürlicher Vorgang, dass Personen mit einem Ohnmachtserleben in dem Bereich außerhalb von sich Lösungen vermuten.

Die Chance durch eine Visualisierung der Abläufe im Gehirn:

Die Menschen bleiben bei sich und ihren Möglichkeiten

Sie verorten die Veränderungen nicht mehr außerhalb von sich, sondern in sich

Sie schreiben die Kompetenzen und die Lösungen weniger den Beratern zu als der Leistung ihres Gehirns